ATLAS Basisworkshop

20. Mai 2021
1 Tag
09:00 bis 16:30 Uhr
Uhrzeit
299 €

Offene Fragen bei der Erstellung der Ausfuhranmeldung? Was ist zu tun, wenn ich keinen Ausgangsvermerk bekomme? Muss die Ware immer zum Zoll?

 

Wer Waren exportiert, ist seit 2009 zur elektronischen Anmeldung verpflichtet. Welche Möglichkeiten haben Sie, um mit dem Zoll zu kommunizieren? Welche Regelungen müssen Sie unbedingt beachten und wie können Sie beispielsweise die Vorführung der Ware beim Zoll umgehen?

 

Ausführliche Antworten auf diese Fragern erhalten Sie in diesem Seminar, und zwar am praktischen Beispiel der Ausfuhranmeldung IAA Plus, die Sie Schritt für Schritt im Echtbetrieb erstellen.

 

Im Fokus stehen dabei sowohl die Grundlagen als auch die Besonderheiten der Zollabfertigung. Sie lernen die Nutzungsmöglichkeiten der IAA Plus kennen - wie beispielsweise die neue Vorlagenspeicherung. Und Sie erhalten Informationen zu den verschiedenen Abläufen des Ausfuhrverfahrens sowie zum Umgang mit Problemfällen.

 

Inhalt:

  • Grundlagen des Zollverfahrens
  • Elster-Zertifikat
  • Beteiligte am Ausfuhrverfahren
  • Ablauf einer Ausfuhranmeldung mit der Internetausfuhranmeldung Plus
  • praktisches Fallbeispiel
  • geänderte Datenanforderungen, Unterlagencodierungen
  • Hinterlegung von Stammdaten
  • komplette Vorlagenerstellung
  • Erforderliche Archivierung von Daten
  • Ausgangsvermerk (AGV) für Umsatzsteuerzwecke
  • Follow Up Verfahren

 

Weitere Seminare zu diesem und ähnlichen Themen finden Sie in der rechten Spalte.

Zielgruppe: Exportsachbearbeiter, Mitarbeiter von import- und exportorientierten Firmen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme ›

Veranstalter
IHK Darmstadt
Ort
IHK Darmstadt Rhein Main Neckar Rheinstraße 89 64295 Darmstadt
Modus
Seminar
Dozent*In
Joachim Köhler
Sie haben Fragen zu dieser Veranstaltung?
Tamara Müller
06151 871-1272
0