Exportkontrolle in der Praxis

20. Oktober 2022
1 Tage
09:00 – 17:00
Uhrzeit
249 €

Welche Industriegüter darf man an wen liefern und wann benötigt man eine Genehmigung? Gibt es kritische Länder und/oder Empfänger? Was ist ein Embargo und welche Vorsichtsmaßnahmen muss man immer zwingend beachten? Wie läuft das Antragsverfahren, wie spart man Zeit im Umgang mit Behörden?
  • Systematik, Grundbegriffe und Entwicklungen in der Exportkontrolle
  • Länderbezogene Prüfung (Embargoländer)
  • Empfängerbezogene Prüfung (Sanktionslisten)
  • Güterbezogene Kontrollen
  • Verwendungsbezogene Kontrollen
  • Exportkontrolle und Technologietransfer
  • Neue EU-Dual-Use-Verordnung
  • Firmeninterne Exportkontrolle

Zielgruppe: Arbeitnehmer

Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme ›

Veranstalter
IHK Offenbach
Ort
IHK Offenbach am Main Frankfurter Str. 90 63067 Offenbach am Main
Modus
Seminar
Dozent*In
Holger von der Burg
Sie haben Fragen zu dieser Veranstaltung?
IHK-Seminarteam
+ 49 69 8207-344
0